To use this site your Internet browser must have Cookies enabled.

We use cookies!

Learn more

DE RU

Das goldene Visum als Exportschlager Portugals

21.04.2017

Das von den portugiesischen Behörden ins Leben gerufene Goldene Visa-Programm ist für ausländische Investoren aus Nicht-EU-Ländern eine schnelle Lösung, um in Portugal eine gültige Aufenthaltsgenehmigung zu erhalten ("Golden Visa").

Im Rahmen des Goldenen Visa-Programms müssen Nicht-EU-Bürger lediglich eine der im Gesetz vorgesehenen Investitionen durchführen, um eine Aufenthaltsgenehmigung in Portugal zu erhalten. Diese Aufenthalts-genehmigung wird es dem Anleger und seinen Familienmitgliedern ermöglichen, in Portugal einzutreten und / oder zu leben und in der überwiegenden Mehrheit der europäischen Länder (Schengen-Raum) frei zu reisen.

Die Golden Visa ist ein sehr einfaches und flexibles Programm mit einfachen und klaren gesetzlichen Anforderungen. Mit extrem reduzierten Mindestaufenthalts-anforderungen ist das Goldene Visum eindeutig eines der attraktivsten Residenzprogramme für Investoren in der Welt.

Welche Arten von Investitionen sind nach den Regeln des Goldenen Visums erlaubt?

Das Goldene Visa-Programm wurde vor kurzem um weitere Investitionsarten erweitert. Infolgedessen qualifizieren sich folgende Investitionsarten für das Goldene Visa-Programm:

A) Immobilieninvestitionen:

Erwerb von Immobilien über € 500.000;

Erwerb von Immobilien über 350.000 € - für mehr als 30 Jahre alte Liegenschaften oder in Gebieten der Stadterneuerung.

B) Kapitalanlagen:

Transfer von Kapital über € 1.000.000;

Transfer von Kapital über 350.000 € für Forschungsaktivitäten;

Transfer von Kapital über 250.000 € für künstlerische oder kulturelle Aktivitäten;

Transfer von Kapital über 500.000 € für die Kapitalisierung von kleinen und mittleren Unternehmen.

C) Schaffung von Arbeitsplätzen:

Schaffung von mindestens 10 Arbeitsplätzen;

Es ist zu beachten, dass nur die nach dem 8. Oktober 2012 effektiv getätigten Investitionen für das Goldene Visa-Programm in Betracht kommen.

Wie lange ist das Goldene Visum gültig?

Einmal ausgegeben wird das Goldene Visum für einen ersten Zeitraum von 1 (ein) Jahr gültig und wird dann für folgende Zeiträume von jeweils 2 (zwei) Jahren verlängert.

Was sind die allgemeinen Anforderungen, die der Investor zu erfüllen hat?

Die Einfachheit des Goldenen Visa-Programms impliziert eine extrem reduzierte Anzahl von Anforderungen, die vom Investor gestellt werden. Das Goldene Visa-Programm legt fest, dass der Anleger die allgemeinen Anforderungen an alle Arten von qualifizierten Anlagen und auch mit den spezifischen Anforderungen jeder Art von qualifizierenden Investitionen erfüllen muss.

Im Allgemeinen müssen alle Anleger folgende Anforderungen erfüllen:

A) Halten Sie die Investition für einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren

B) Transfer von Kapital sollten aus dem Ausland kommen

C) Eintrag in Portugal mit gültigem Schengen-Visum

D) Keine Referenzen in der portugiesischen Einwanderung und den Schengen-Diensten

E) Keine Verurteilung der einschlägigen Kriminalität

F) Mindestaufenthalt in Portugal: 7 (sieben) Tage im ersten Jahr und 14 (vierzehn) Tage in jedem folgenden Zeitraum von zwei Jahren


Wie werden die portugiesischen Nichtresidenten steuerlich behandelt?

Der portugiesische nicht "Habitual Residency Status" ermöglicht denen, die in Portugal ihren steuerlichen Wohnsitz anmelden, die Einkommensteuerfreiheit in Portugal und im Land der Einkommensquelle zu erhalten.

Die attraktive Regelung gilt für Einkommen mit hoher Wertschöpfung, solchen, die den besonderen Nutzen aus einem pauschalen Steuersatz von 20% ziehen können. Als anrechenbare Einkünfte gelten Renten, Dividenden, Lizenzgebühren und Zinserträge. Die einzige Anforderung von dieser Vorzugsbehandlung zu profitieren ist, in den letzten fünf Jahren keinen steuerlichen Wohnsitz in Portugal gemeldet zu haben. 

Dieser Status wird für eine Dauer von zehn Jahren gewährt.

Ein Beitrag von
Theodor Reischmann

Especializado nos mercados estrangeiros
Specialized in foreign markets
REMAX Albufeira Praia
Rua do Município Lt. 31,  Loja 8,  8200-161 Albufeira
Telemóvel / Cellphone: +351 918 686 213

Tele: +351 289 592530
@: treischmann@remax.pt